Zur Tischreservierung

Willkommen im Herzen des Weserberglandes

Familiengeführt, individuell und mit herzlicher Gastlichkeit freuen wir uns auf Ihren Besuch.

Herzlich Willkommen In Der Landherberge Ottenstein!

Sie finden uns mitten in Ottenstein, idyllisch am Dorfteich gelegen.
Unsere historischen Räumlichkeiten beherbergen seit 1662 Gäste, die die Natur und die einzigartige Umgebung der Ottensteiner Hochebene schätzen und genießen.
Früher Postkutschenstation, heute Seminarstätte und Dorfgasthaus. Seit jeher und über viele Generationen wird sich erfolgreich um das Wohlbefinden und die Bedürfnisse unserer Gäste gekümmert.
“Willkommen bei Freunden” leitet uns nach wie vor , um Ihren Aufenthalt in unserem Haus zu etwas besonderem werden zu lassen!
Sie planen eine Geschäftsreise, eine Motorradtour, einen Wanderurlaub oder einfach eine Auszeit vom stressigen Alltag? Kontaktieren Sie uns sehr gerne für Ihr individuelles Angebot.

Ihre Johanna Waßmuth & Familie Schubert

Neues aus der Landherberge:

 

Bundestagswahl live in der Landherberge

Die Bundestagswahl. Am 26.09.2021 – Alle Ergebnisse bei uns live auf der Großbildleinwand. Morgen ist Zeit zu Wählen. Also Kreuz (…) Weiterlesen

Unplugged am Teich: Ronja Maltzahn am 01.10.2021 ab 19.30 in der Landherberge Ottentein

Wir freuen uns auf Ronja Maltzahn bei uns auf der Bühne in der Landherberge Ottenstein: “Sie lässt die Welt tanzen. (…) Weiterlesen

Unplugged am Teich: Nick March in der Landherberge Ottenstein

Am 25.09.2021 ab 19.30 Uhr begrüßen wir Nick March in der Landherberge.  Ticktes für 15 € könnt Ihr online oder (…) Weiterlesen

Unsere Zimmer

In einem Haus von 1662 zu nächtigen, Geschichte zu atmen und Tratidition zu spüren ohne das heute zu vergessen: Das macht den Charme Ihres Aufenthaltes in der Landherberge Ottenstein aus. Wir freuen uns Sie als unseren nächsten Gast zu begrüßen!

Zu den Zimmern

Unsere Restaurant

Einfach gut Essen. Das beschreibt unsere Küche am Besten: Wir kaufen soviel, wie möglich regional. Wir legen Wert auf gutes Handwerk. Aber am Ende zählt nur eins: Das es schmeckt.

Willkommen in der Kutscherstube